TANZT! 2017 || 18.11.2017 || Backstage München

The Privateer
THE PRIVATEER

So lang die Schlange vor dem Einlass war, so lang wird dieser Tag. Sieben Bands warten darauf die Bühne zu betreten und das Publikum zu begeistern.

 

Zum elften mal findet nun das TANZT! Festival bereits statt.

 

Den Start machen The Privateer, die für Lagerstein eingesprungen sind.

 

Mit Geige, Maritimen Texten und starken Gitarren heizen die 6 Freiburger die Menge zum frühen Nachmittag sehr gut ein.

 

Das aktuelle Album "The Goldsteen Lay" findet ihr hier: http://amzn.to/2i5qHpY

Fuchsteufelswild
FUCHSTEUFELSWILD

Weiter geht es mit den Regensburgern von Fuchsteufelswild.

 

Die Stimmung, die von Beginn an schon gut war, wird hier noch einmal gesteigert.

 

Mit modernen Folk-Rock wissen Fuchsteufelswild das Publikum mitzureißen, so das auch immer wieder kräftig mitgesungen wird.

 

Das 2016 erschienene Album "Weltenmeer" könnt ihr hier finden: http://amzn.to/2i5clpM *

Nine Treasures
NINE TREASURES

Der wohl spannendste Act des TANZT! Festivals, weil am exotischsten sind die Jungs von Nine Treasures.

 

Aus der Mongolei kommend, wissen die 5 mit harten Sounds, gepaart mit Folklorischen Elementen aus ihrer Heimat zu überzeugen.

 

Auch der erste Pit des Abends wird hier gestartet. Entsprechend eine tolle Stimmung auf allen Seiten, die einen Pakt und mitnimmt.

 

Das gleichnamige Album "Nine Treasures" könnt ihr hier finden: http://amzn.to/2BdxEJs *

 

 

Dalriada
DALRIADA

Es folgen Dalriada aus Ungarn.

 

Mit einem durchschlagskräftigen Sound und einer Fanbase im Nacken prügeln die 6 um Frontfrau Laura Binder ihre Songs in die Menge.

 

Die Stimmung im Publikum bleibt weiter auf hohen Niveau.

 

Das Werk wird dabei immer mehr zur Sauna, was auch daran festgestellt werden kann, das immer wieder die Leute kurz nach draußen gehen um etwas frische Luft zu holen.

 

Das Album "Aldas" könnt ihr hier finden: http://amzn.to/2jZSvwN *

Tanzwut
TANZWUT

Ist die Stimmung bis her sehr gut, so beginnt das Werk spätestens jetzt an zu brodeln.

 

Tanzwut beginnen fulminant, ja fast schon mystisch in Sachen Aufmachung.

 

Es wird eine sehr gute Mischung aus ruhigeren und mit reißerischen Songs geboten.

 

Die Leute kommen richtig in Wallungen und diverse Songs werden Lautstark mitgesungen.

 

So wundert es auch nicht, das die Rufe nach einer Zugabe sehr laut werden, dies ist aber leider durch den engen Zeitplan nicht möglich.

 

Das aktuelle Album "Schreib es mit Blut" könnt ihr hier finden: http://amzn.to/2i6zHvh *

Vroudenspil
VROUDENSPIL

 

Vroudenspil spielen frei auf und nehmen die Menge von Anfang an mit.

 

Bei einem Heimspiel aber auch wenig verwunderlich.

 

So schaffen es die 7 Freibeuter von Vroudenspil das Publikum, trotz eines bereits recht langen Tages in Bewegung zu setzen.

 

Das auch hier die Rufe nach einer Zugabe auf die Bühne schallen verwundert da wenig, hier gilt aber selbiges wie schon bei Tanzwut. Leider zeitlich nicht möglich.

 

Das Album "Fauler Zauber" könnt ihr hier finden: http://amzn.to/2k1w2PR *

Saltatio Mortis
SALTATIO MORTIS

Wohl am sehnlichsten erwartet, kommen wir nun zum Headliner eines langen und sehr gelungenem Konzerttages. 

 

Die Mannen von Saltatio Mortis stürmen die Bühne. Mit gewohnt viel Energie und Spielfreude bringen sie das Publikum zum toben.

 

Ganz gleich ob Songs a la "Wo sind die Clowns" oder "Prometheus" zum besten gegeben werden.

 

Es wird getanzt und mitgesungen was das Zeug hält.

 

Die Stimmung findet hier ihren Höhepunkt und bildet damit einen hervorragenden Abschluss, zu einen großartigen Tag mit 7 spielfreudigen Bands.

 

Das Album "Zirkus Zeitgeist" findet ihr hier: http://amzn.to/2k1yVjF *

tanzt! 2018
TANZT! 2018

All jene die dieses Jahr Spaß auf dem TANZT! 2017 hatten, oder leider nicht dabei sein konnten. Für 2018 steht bereits der Termin und die meisten Bands sind bereits bekannt.

 

Wann: Samstag 10.11.2018

Wo: Backstage München 

Wer spielt: Vroudenspil, Folkstone, Ye Banished Privateers, Troll Bends Fir, Koenix, Brachmond.

 

Der Headliner ist zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht bekannt.

Tickets bei eventim.de

Kommentar schreiben

Kommentare: 0